Kinderprophylaxe

Zahnputztraining - Das Anfärben der Zähne und praktische Übungen im Umgang mit der Zahnbürste sollten zwei mal jährlich erfolgen. Dies wird von den gesetzlichen Krankenkassen getragen und soll vor allem Putzmuffel motivieren.

Kinderzahnreinigung - Zahnbeläge und Verfärbungen werden mit sanften Polierbürstchen entfernt. Sie zaubert ein strahlendes Kinderlächeln und bereitet die Kinder spielerisch auf zukünftige Behandlungssituationen vor.

Ernährungberatung - Wir bieten Ihnen umfangreiche Aufklärung über zahnfreundliche Ernährung und versteckte Zuckerquellen, welche häufig Ursache für frühkindliche Karies sind.

Fissurenversiegelung - Tiefe Rillen und Grübchen, die natürlich am Zahn vorkommen und nicht gesäubert werden können, werden mit Kunststoff aufgefüllt und versiegelt.

Versiegelung von Milchmolaren - Die Fissurenversiegelung ist in manchen Fällen auch an Milchzähnen sinnvoll. Diese Therapie wird jedoch von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Wir beraten Sie dazu gerne.

Approximalversiegelungen - Wir können durch ein spezielles Verfahren beginnende kariöse Läsionen zwischen den Zähnen versiegeln. Somit können wir Zähne behandeln ohne bohren zu müssen, was besonders bei bleibenden Zähnen sinnvoll sein kann.